Site Overlay

Valsacro

Name Valsacro
Region Rioja Baja
Winzer Bodegas Vinsacro
Trauben 65% Tempranillo, 15% Garnacha, 10% Mazuela, 10% Graciano
Web www.familiaescudero.com
  • Die nicht so bekannte Bodega der Familie Escudero ist im unteren Teil der Rioja (Rioja Baja). Hier spielt neben Tempranillo auch Garnacha eine Rolle.
  • Die Weinberge liegen etwa 20 km südlich an einem Südhang des Monte Yerga in der Höhe von rund 700 Meter über Meer.
  • Etwas Verwirrung erlebe ich, weil auf meinem Wein „Valsacro“ steht und auf der Webseite der Bodega „Vinsacro“. Der Rest der Etikette ist aber gleich.
  • Optimale Trinkreife max. 10 Jahre nach der Ernte.
  • Preis ca. CHF 20.

 

Meine Degu (2010er):

  • mittleres Rubinrot
  • ausgeprägte Geruchsintensität nach:
    • Erdbeere
    • Backpflaume
    • Cassis
    • Marmeladigkeit
    • Vanille
  • erste Reifenoten
  • trocken
  • Säure mittel
  • Tannin mittel (-)
  • Alkohol hoch
  • Körper mittel
  • ausgeprägte Geschmacksaromen nach:
    • rote Johannisbeeren
    • rote Pflaume
    • grüne Paprika
  • langer Abgang
  • Qualität sehr gut
  • kann getrunken werden, hat aber noch Reifepotential

 

Fazit:

Ganz interessanter, eher unbekannter Rioja. Nicht so holzbeladen. In der Nase fantastisch, im Gaumen ganz leicht grüne Töne.

 

zur Paella passt fast jeder Spanier 🙂

 

Print Friendly, PDF & Email