Site Overlay

Sofrito

(spanische Tomaten-Würzsauce)

Zutaten 

  • 2 grosse Tomaten oder 1 kleine Büchse gehackte Tomaten (400g)
  • 1 grüne Peperoni
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • Olivenöl
  • Chilipulver

 

Vorbereitung 

  • Bei den frischen Tomaten den Stielansatz herausschneiden und sie dann kurz im Wasser brühen, abkühlen und häuten. In Stücke schneiden.
  • Peperoni, Zwiebel und Knoblauch rüsten und klein hacken.

 

Zubereitung 

  • Peperoni, Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl in der Bratpfanne andünsten.
  • Tomaten dazugeben.
  • Langsam köcheln bis alles weich ist.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Nach Wunsch auch mit etwas Chili.

 

Tipp

  • Sofritos gibt es in allen Spanisch und Portugiesisch sprechenden Ländern. Die Zusammensetzung ist überall verschieden.
  • Der simple Sofrito ist eine Tomaten/Peperoni-Sauce. Man kann ihn z.B. mit gemahlenen Haselnüssen oder Mandeln sämig machen. Ebenso mit frischen Kräutern würzen.
  • Man serviert ihn zu den unterschiedlichsten Speisen. Er kann im Kühlschrank mehrere Tage frisch gehalten werden.
  • Die Familie Peñalba Lopez führt neben dem Weingut auch eine Hotellerie und Gastronomie. Die Torremilanos Serie ist voll, dunkel und kräftig. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

 

Weintipp

Name Torremilanos Crianza
Region Ribera del Duero
Winzer Finca Torremilanos, Bodegas Peñalba Lopez
Trauben 100% Tempranillo
Web www.torremilanos.com

 

Torremilanos

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.