Site Overlay

Goldbuttröllchen auf Ratatouille

Zarter Fisch und mediterranes Gemüse: köstlich, einfach und gesund.

Goldbuttröllchen auf Ratatouille

Mediterran (für 4 Personen)

Zutaten:

  • ca. 800g Goldbuttfilets (Scholle)
  • ca. 1.2 kg frisches Gemüse, z.B.:
    • 3 Frühlingszwiebeln
    • 4 Karotten
    • 1 Aubergine
    • 1 Zucchini
  • 3-4 Tomaten (ca. 400g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schuss Weisswein
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker

Vorbereitung:

  • Das Gemüse rüsten und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Knoblauch klein schneiden.
  • Tomaten: Stielansatz herausschneiden und dann einige Minuten im Wasser kochen. Kalt abschrecken und häuten. In Stücke schneiden und beiseite legen.
  • Die Fischfilets waschen, gut abtrocknen, salzen, pfeffern und mit wenig Zitronensaft beträufeln.
  • Dann eng aufrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.

Zubereitung:

  • In grosser Bratpfanne mit Öl alles Gemüse (inkl. Knoblauch, exkl. Tomaten) ca. 8 Minuten heiss anbraten. Das Gemüse wird später noch im Ofen gegart, soll also noch knackig sein. Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker beigeben.
  • Am Schluss die Tomaten und 1 Schuss Weisswein unterrühren und alles nochmals kurz aufkochen.
  • Alles in eine Auflaufform geben.
  • Die Fischröllchen oben drauf verteilen.
  • Im Ofen 20-25 Minuten bei 200°C garen. Am Schluss noch mit Oberhitze.

Tipp:

  • Mit weissem oder wildem Reis servieren.
  • Der Goldbutt oder die Scholle ist ein edler Plattfisch aus nördlichen Meeren. Deshalb ist das Fleisch dünn und eignet sich hervorragend für die Fischröllchen (Involtini).
Print Friendly, PDF & Email