Site Overlay

Pasta Sauce mit getrockneten Tomaten und Argentiera Wein

Pasta Saucen gibt es so viele wie Sand am Meer. Diese hier ist nicht so ganz alltäglich und trotzdem einfach herzustellen. Ein Favorit von mir. Das wirklich coole an dem Abend war aber der italienische Wein. Argentiera. Aus der Toscana Region Bolgheri. Ein sogenannter Super-Toskaner. Also kein lokaler Sangiovese, sondern eine reine Bordeaux Cuvée. Nicht ganz billig, aber den Preis allemal wert.

  • Argentiera
  • Italien, Toskana, Bolgheri
  • 40% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 20% Cabernet Franc
  • Tenuta Argentiera
  • min. 10 Jahre lagerbar

Weitere Weine dieses Weinguts sind u.a.:

  • Poggio ai Ginepri
  • Constance
  • Villa Donoratico

Pasta Sauce mit getrockneten Tomaten

Italien (für 4 Personen)

Zutaten:

  • 120g getrocknete Tomaten
  • 2dl Kochrahm (Rama)
  • 1.5dl Weisswein
  • 4 Esslöffel Tomatenmark aus der Tube
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • eine Prise Zucker
  • frische Gartenkräuter
  • ggf. etwas Chiliflocken

Vorbereitung:

  • Die Tomaten klein schneiden
  • Knoblauch sehr klein schneiden
  • Kräuter ebenfalls.

Zubereitung:

  • In einem kleinen Topf mit relativ viel Olivenöl den Knoblauch kurz dünsten und dann die Tomaten zugeben und sachte ca. 5 Minuten dünsten. Nicht verbrennen!
  • Den Weisswein zugeben und den Kochrahm. Weitere 5 Minuten köcheln.
  • Das Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Zucker gut unterrühren und köcheln und am Schluss die Kräuter. Wenn man’s scharf mag, gerne noch etwas Chiliflocken.
  • Wenn’s zu dick wird, mehr Wein zugeben.

Tipp:

  • Passt super zum Beispiel zu Penne.
Print Friendly, PDF & Email