Site Overlay

Mejillones a la marinera

(Miesmuscheln)

Zutaten

  • 500g Miesmuscheln
  • 1 handvoll frische Petersilie
  • frische Kräuter (Rosmarin, Thymian, Dill etc.)
  • einige getrocknete Lorbeerblätter
  • Olivenöl
  • Salz (fleur de sel)
  • Pfeffer
  • eine Prise Chilipulver (Piment d’Espelette)
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Büchse gehackte Tomaten (400g)
  • ¼l Weisswein

 

Vorbereitung 

  • Die Muscheln unter fliessendem Wasser gut putzen. Stark offene wegwerfen. Bärte herausziehen. Ablagerungen mit dem Messer wegkratzen. Danach in einen grossen Topf mit kaltem Wasser stellen.
  • Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und Kräuter klein schneiden.

 

Zubereitung 

  • In einer hohen Pfanne im Öl Zwiebeln, Knoblauch, die Hälfte der Petersilie, Lorbeer und die Kräuter andünsten, bis die Zwiebeln glasig sind.
  • Die Muscheln gut vom Wasser abtropfen und in die Pfanne geben. Weisswein zugeben, gut rühren und 8…10 Minuten heiss kochen, bis alle Muscheln geöffnet sind. Mehrmals umrühren.
  • Die Muscheln mit einem Schaumlöffel in eine 80°C heisse Servierschüssel schöpfen.
  • In den verbleibenden Sud in der Pfanne die gehackten Tomaten geben sowie Zucker, Pfeffer, Salz und Piment. Nochmals etwas kochen.
  • Dann den Sud über die Muscheln giessen und den Rest der Petersilie darüber streuen und leicht unterrühren. Heiss servieren.

 

Tipp 

  • Anstelle von Messer und Gabel kann man eine leere Muschel als Zangenwerkzeug verwenden, um das Muschelfleisch herauszupicken.
  • Der Unterscheid zu den französischen Moules marinières sind vor allem die Tomaten.
  • Villacampa: Der Wein einer Gastronomin.

 

Weintipp

Name Villacampa del Marqués Reserva
Region Ribera del Duero
Winzer Cepas y Bodegas (Maite Geijo)
Trauben 100% Tempranillo
Web  www.libaydeleite.com

 

Villacampa

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.