Site Overlay

Ein herrliches Vegi-Rezept

Escalivada ist im Ofen oder auf dem Grill gebratenes Gemüse. Gibt es im ganzen Mittelmeerraum. Hier eine Variante, die mir spontan in der Küche eingefallen ist. Angelehnt an meine Tapasrezepte.

Escalivada mit Tortilla de Patatas (Ofengemüse)

Spanien (für 4 Personen)

Zutaten:

  • 1 grosse Aubergine
  • 1 grosse Zucchini
  • 1 grosse rote Perperoni
  • ca. 15 getrocknete Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Sherry
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • ggf. Pimenton de la Vera (geräuchertes Paprikapulver)

Vorbereitung:

  • Die Aubergine in ca. 5mm dicke Schieben schneiden.
  • Die Zucchini halbieren und längs in ebenfalls ca. 5mm dicke Streifen schneiden.
  • Die Peperoni ausnehmen und in 2-3cm breite Streifen schneiden.
  • Die getrockneten Tomaten fein hacken
  • Alles Gemüse in einer grossen Schale mit Olivenöl, Salz und Pfeffer von Hand sehr gut einreiben.
  • Das Gemüse auf einem oder zwei Backblechen verteilen und 20 Minuten bei 200°C Oberhitze im Backofen braten. Es soll leicht braune Stellen bekommen, aber nicht zu viel.
  • Die Marinade in derselben grossen Schale herstellen aus Olivenöl, 1 grossen Schuss Sherry, getrockneten Tomaten, Thymian und ausgepresstem Knoblauch, Salz und Pfeffer. Mit einem Löffel alles gut vermischen und zerdrücken.

Zubereitung:

  • Das Gemüse aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann wieder in der grossen Schale mit der Marinade von Hand sehr gut mischen.
  • In Servierformen geben. Gemischt oder pro Gemüse separat.
  • Noch einige Zeit ziehen lassen. Im Winter im Ofen bei 80°C und im Sommer auch im Kühlschrank zum kalt essen.

Tipp:

  • Idealerweise mit einer Tortilla de Patatas kombinieren.
  • Variante: Die Peperoni nicht mit den Tomaten marinieren, sondern mit etwas Öl, Salz, Pfeffer sowie geräuchertem Paprikapulver. Gibt einen interessanten Rauchgeschmack.

Der Wein dazu heute:

Castillo Perelada 5 finques aus DO Empordà (Catalunya).
Print Friendly, PDF & Email