Site Overlay

Alitas de pollo

(Hühnerflügel)

Zutaten

  • ca. 8 Hühnerflügel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 handvoll frischer oder getrockneter Oregano (= Majoran)
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Spritzer Zitronensaft
  • Salz (Fleur de Sel)
  • 1 voller Teelöffel Chilipulver (z.B. Piment d’Espelette)

 

Vorbereitung 

  • Die Hühnerflügel im Gelenk mit einem Sägemesser auseinander trennen, so dass ca. 16 Flügelhälften entstehen.
  • Knoblauch und Oregano klein hacken.
  • Eine Marinade herstellen aus Olivenöl, Knoblauch, Oregano, Zitrone, Salz und Chilipulver.
  • Die Hühnerflügel-Stücke sehr gut mit der Marinade von Hand einreiben und min. 1 Stunde im Kühlschrank marinieren lassen. Gut auch über Nacht.

 

Zubereitung 

  • Die marinierten Flügel in einer grossen Bratpfanne allseitig heiss und gut braten. Aber nicht verbrennen.
  • Am Schluss mit Küchenpapier das Öl gut abtupfen.

 

Tipp 

  • Warm oder kalt zu geniessen.
  • Für eine grössere Gesellschaft kann man die Alitas sehr gut auch auf dem Gartengrill braten.
  • Piment d’Espelette ist ein Chiligewürz aus der Gorria Pflanze. Es wurde von Seefahrern aus Mexiko eingeführt und in Espelette im französischen Baskenland kultiviert. Es ist nicht sehr scharf aber aromatisch.
  • Der Vega Real kommt aus der Stadt Peñafiel im Kernland des Ribera del Duero. Die Crianzas reifen mindestens 2 Jahre, wovon 1 Jahr im Eichenfass.

 

Weintipp

Name Vega Real Crianza
Region Ribera del Duero (Peñafiel)
Winzer Bodegas y viñedos Vega Real
Trauben 100% Tempranillo
Web www.vegareal.com

 

Vega Real

 

DSCN7720

Hier zusammen mit Calçots auf dem Gasgrill gebraten (der Deckel muss dann geschlossen sein)

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.