tapas.ch
Site Overlay

Die 20 neuesten Posts

  • Bocadillo de calamares
    Das Tintenfisch Sandwich (auf Spanisch Bocadillo de calamares) ist sehr populär in der Hauptstadt Madrid. Es wird auch als Street Food verkauft. Ich stell‘ es hier selber her:
  • Asado (Rinderrippen) auf dem Grill
    Wir sind es nicht gewohnt, so einfaches und v.a. preisgünstiges (CHF 13.-/kg bei Aktion) Rinderfleisch zu grillen. Und es gibt Asado Rinderrippen bei uns selten in der Metzgerei. Also zugreifenWeiterlesen …Asado (Rinderrippen) auf dem Grill
  • Lasagne Rodolfo
    Dieses super leckere Allerwelts-Rezept musste einfach auch mal in meinen Blog. Lasagne Rodolfo Italien  (für 4 Personen) Zutaten: Vorbereitung: Zubereitung: Tipp:
  • Pad Prik King Tao Huu (Thai Curry mit grünen Bohnen und Tofu)
    Viele Thai-Curries werden in flüssiger Sauce serviert. Und oft hat es Kokosmilch darin. Dieses hier ist anders und sehr schmackhaft. Es soll eine trocken-klebrige Art haben und es ist süss-scharf.Weiterlesen …Pad Prik King Tao Huu (Thai Curry mit grünen Bohnen und Tofu)
  • Rösti
    So wie für das Käsefondue braucht es eigentlich auch kein Rezept für das andere Schweizer Nationalgericht, die Rösti. Mindestens nicht für SchweizerInnen. Für alle anderen poste ich meine Erfahrungen mitWeiterlesen …Rösti
  • Cataplana de peixe Algarvia
    Caldereta, Suquet, Zarzuela, Calderada, Cataplana… Alles sehr ähnlich. Einmal aus Spanien, andermal aus Portugal. Eine Fischpfanne eben. Oder bei reichlich Flüssigkeit auch eine Fischsuppe. Einfach herrlich mediterran! Die Cataplana AlgarviaWeiterlesen …Cataplana de peixe Algarvia
  • Adrio
    Vor längerer Zeit postete ich mal einen Beitrag zur Schweizer Spezialität Adrio. Die stiess auf so grosses Google-Interesse, dass ich nun das Rezept noch offiziell in meine Sammlung aufnehme undWeiterlesen …Adrio
  • Paella Valenciana
    Von meiner Mutter lernte ich die Paella kochen. Obschon sie im Inneren Spaniens geboren wurde, kochte sie immer Paella de mariscos, also mit Meeresfrüchten. So hielt auch ich es JahrzehnteWeiterlesen …Paella Valenciana
  • Kitchari
    Kitchari ist ein uraltes indisches Rezept. Mich hat fasziniert, dass Reis und Linsen zusammen gekocht werden. Kohlenhydrate und Eiweiss. Perfekte Nahrung – zusammen mit Gemüse. In Indien auch oft zumWeiterlesen …Kitchari
  • Gnocchi
    Gnocchi sind Teigwaren aus Kartoffeln. Für den Zusammenhalt werden Mehl und Ei verwendet. Ich hatte sie bis jetzt ausschliesslich im Restaurant oder abgepackt aus dem Supermarkt verzehrt. Und da warWeiterlesen …Gnocchi
  • Atascaburras (Kartoffelpüree-Kabeljau-Gericht)
    Es wird immer schwieriger für mich, traditionelle Spanische Rezepte zu bloggen. Ich habe schon hunderte … 🙂 Typisch: ich hatte von einem Schweizerischen Kartoffelstock noch mehligkochende Kartoffeln übrig. Food wasteWeiterlesen …Atascaburras (Kartoffelpüree-Kabeljau-Gericht)
  • Ragù Bolognese Vegi
    Vegi-Versionen von traditionellen Fleisch-Rezepten sind oft nicht so der Hit. Meine so geliebte Bolognese im Vegi-Outfit wurde hingegen zum tollen und vollen Erfolg. Kann ich empfehlen: Das Hackfleisch ersetzt manWeiterlesen …Ragù Bolognese Vegi
  • Confit de canard
    Die konfierten Enten sind eine französische Spezialität. Ursprünglich wurde das Verfahren mit dem Einlegen des Fleisches in Fett verwendet, um die Haltbarkeit zu erhöhen. Und in der Tat: meine beidenWeiterlesen …Confit de canard
  • Pad Thai
    Pad Thai ist ein traditionelles Nudelgericht der thailändischen Küche. Es musste nun endlich mal auf meinen Tisch. Da die käufliche Sauce wirklich gut schmeckt, verzichtete ich auf die eigene Herstellung.Weiterlesen …Pad Thai
  • Piperrada Vasca
    Tomaten, Peperoni, Zwiebeln etc. – alles im Olivenöl schön gebraten. Ein mediterraner Klassiker. Die Piperrada (E) oder Piperade (F) ist da nicht viel anders. Aber sie kommt aus dem atlantischenWeiterlesen …Piperrada Vasca
  • Köttbullar – schwedische Hacktötschli
    Köttbullar kannte ich vor allem von Ikea. Die servieren das schwedische Nationalgericht in den Restaurants ihrer Möbelhäuser. Habe mich aber nie dort verköstigt 🙂 Das musste nun mal auf meinenWeiterlesen …Köttbullar – schwedische Hacktötschli
  • Pot au feu
    Wiki: Pot-au-feu (französisch für „Topf auf dem Feuer“) ist ein klassischer Eintopf der ländlichen Küche Nord­frankreichs, bestehend aus Rindfleisch, Gemüse und einem Bouquet garni, bei dem auch eine Brühe entsteht.Weiterlesen …Pot au feu
  • Kürbis-Risotto
    Ein tolles Herbstgericht, wenn man der Kürbissuppe etwas überdrüssig geworden ist… Kürbisrisotto Schweiz (für 4 Personen) Zutaten: Vorbereitung: Zubereitung: Tipp:
  • Pilaw Reis
    Pilaw Reis ist ein sehr altes Rezept. Die Ursprünge und die Verbreitung lokalisieren sich in Usbekistan, Iran, Türkei und anderen zentralasiatischen Ländern bis nach Indien. Pilaw-Reis Zentralasien (für 4 Personen)Weiterlesen …Pilaw Reis
  • Café de Paris Butter – wer hat’s erfunden?
    Bis heute aromatisierte ich meine Grillspezialitäten oft mit gekaufter sogenannter Kräuterbutter. Das wirklich Wahre ist aber eine Café de Paris Butter. Zu kaufen gibt es diese sozusagen originale praktisch nicht.Weiterlesen …Café de Paris Butter – wer hat’s erfunden?
Print Friendly, PDF & Email