Site Overlay

Croquetas de Bacalao

(Stockfisch-Kroketten)

Zutaten

  • 250g getrockneter gesalzener Stockfisch
  • 400g weich kochende Kartoffeln
  • 1 Ei
  • ½ Zwiebel
  • frische Petersilie
  • Paniermehl
  • Pfeffer
  • Oliven- und Sonnenblumenöl

 

Vorbereitung

  • Die Stockfischteile möglichst lange (min. 1 Tag, besser 2 volle Tage) in Wasser einlegen zum entsalzen. Das Wasser ein paarmal wechseln. Das Gewicht nimmt dabei um ca. 100g zu.
  • Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden.
  • Zwiebel klein hacken und in wenig Olivenöl langsam glasig braten.
  • Petersilie klein hacken.

 

Zubereitung

  • Den Fisch in einer Pfanne im Wasser 10 Minuten nur ganz leicht köcheln, herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Dann den Fisch enthäuten und entgräten und mit den Händen zerkrümeln. Es bleiben ca. 200g Fischkrümel. Achtung: alle Gräten herausnehmen!
  • Die Kartoffeln zugedeckt ca. 25 Minuten weich kochen, bis ein Rüstmesser nicht mehr stecken bleibt.
  • In einer Schüssel mit dem Kartoffelstampfer zu Kartoffelstock zerstampfen.
  • Fisch, Kartoffelstock, Petersilie und Zwiebeln gut mischen. Mit Pfeffer würzen.
  • Von Hand Kroketten formen (ca. 2.5cm dick und 5cm lang). Es ergeben sich 12…16 Kroketten.
  • Die Kroketten zuerst im geschlagenen Ei und dann im Paniermehl wenden und in der Bratpfanne im Öl (Oliven- und Sonnenblumenöl gemischt) allseitig langsam goldbraun braten. Danach noch ca. 15 Minuten in den 200°C heissen Ofen.

 

Tipp

  • Bacalao-Kroketten sind nichts für Fischverächter. Sie riechen sehr streng nach Fisch! Deshalb möglichst lange wässern.

 

Weintipp 

Name Federico Paternina Gran Reserva
Region Rioja Alta
Winzer Federico Paternina, S.A.
Trauben Tempranillo, Garnacha, Mazuelo.
Web www.paternina.com

 

Paternina Gran Reserva

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.