Site Overlay

Thunfischfilet mit chilenischem Petit Verdot

Chaski heisst der Petit Verdot von Perez Cruz aus Chile. Chaskis waren zur Zeit der Inkas guttrainierte Läufer, die Botschaften, aber auch Waren über riesige Distanzen im ganzen Reich zustellten. Hauptsächlich für den jeweiligen Herrscher.

Rotwein

Name: Chaski

Trauben: Petit Verdot

Winzer: Pérez Cruz

Ort: Maipo Valley, Chile

Meine Degu (2014er):

  • klar
  • mittleres Rubinrot
  • sauber
  • mittlere Geruchsintensität nach:
    • Erdbeere
    • roter Pflaume
    • Rosine
    • Zedernholz
    • Rauch
  • erste Reifenoten
  • trocken
  • Säure mittel (+)
  • Tannin mittel (+)
  • Alkohol hoch
  • mittlerer (+) Körper
  • mittlere (+) Geschmacksaromen nach:
    • roter Johannisbeere
    • Preiselbeere
    • Minze
    • medizinisch
  • mittlerer (+) Abgang
  • Qualität sehr gut
  • kann getrunken werden, hat aber noch Reifepotential

Fazit:

Wie oft bei Petit Verdot gefällt mir auch dieser sehr gut. Sie sind Geheimtipps. Traumhafte Balance. Kräuter, rote Beeren, Holz, aber nicht zu viel. Nach 8 Jahren noch gut weiter lagerbar. Ein genialer Wein. Perfekt zum Thunfisch vom Grill.

Den Thunfisch mariniere ich einige Stunden im Kühlschank in einer Mischung aus:

  • Sesamöl
  • Sojasauce
  • gepresstem Knoblauch
  • wenig Zitronensaft

Dann pro Seite nur 1 1/2 Minuten auf den heissen, geschlossenen Grill. So bekommt er schöne Grill-Streifen und ist innen noch rosa.

Print Friendly, PDF & Email